Eine Sache die ich an einem Bruder bewundere und mit der Zeit auch übernommen habe ist folgende:

Seine hartnäckige Neugier. Ich denke es ist eine Eigenschaft die man entwickeln kann, eine Fähigkeit. Extreme Neugier wird euch einen entscheidenden Vorteil bei Allem geben. Neugier ist das, was Menschen dazu bringen wird zu behaupten, dass ihr einen “Unfairen Vorteil” habt. Aber es ist nicht unfair, denn dahinter steckt viel Arbeit und Zeit. 

Erfolg in allem ist nur ein Nebenprodukt des Lernens, und Lernen ist ein Nebenprodukt der Neugier. Wenn du neugierig auf etwas bist, wirst du darin erfolgreich sein, und je neugieriger du bist, desto erfolgreicher wirst du darin sein.

Oder wie es Albert Einstein gesagt hat:

Ihr müsst kein besonderes Talent haben. Ihr müsst nur leidenschaftlich neugierig sein und ihr werdet erfolgreich.

Wann immer mein Bruder etwas nicht wusste oder nicht sofort verstanden hat wie man etwas macht, hat er sich solange informiert, bis er das benötigte Wissen hatte. Pure Neugier. Das hat dafür gesorgt, dass es kein Problem gab, welches nicht gelöst wurde. Was mich am meisten fasziniert hat: Er hatte unendliche Ausdauer darin. Wenn er einmal angefangen hat, konnte er nicht aufhören, bis er die Lösung hatte. Er ist einer von denen die bei der Google Suche auf Seite 4 gehen würde.

Selbst wenn es etwas war, wo wir die Lösung nicht unbedingt brauchten, hat er nicht aufgehört neugierig zu sein und hat weiter recherchiert. Intellektuelle Neugier ist ein Wettbewerbsvorteil und hat nichts mit Intelligenz zu tun.

Immer mehr Menschen verlieren ihre Neugier, weil sie faul werden. Stell sicher, dass du nicht dazu gehörst. Mache Neugier zu deinem Vorteil. Nutze sie. Wenn du etwas nicht weißt, kümmere dich darum es zu erfahren, begebe dich in das Hasenloch. So wirst du zu jemanden, der mit jeder Herausforderung klar kommt, während andere einfach einen Umweg suchen. Jeder hat bis zu einem gewissen Grad Neugier, aber du musst unendliche Ausdauer haben, bis du aus dem Labyrinth bist.

Zu viele akzeptieren es einfach, wenn sie etwas nicht wissen und belassen es dabei. Das ist ein entscheidender Unterschied zwischen erfolgreichen und erfolglosen. Erfolgreiche erkennen den Sinn hinter dem recherchieren und machen es liebend gern, während es erfolglose als Qual sehen. Wenn ihr diese Neugier habt, werden Leute immer wieder um eure Hilfe bitten, da ihr jemand sein, der immer Lösungen findet. Das geht von lösen bei Fehlermeldungen am Computer bis fundamentale Entscheidungen für das Leben.

Recherchieren im Internet ist für sich alleine schon eine Fähigkeit die man entwickeln kann. Ich bin der festen Überzeugung, dass ich Lösungen schneller finden kann als die meisten, weil ich schon so oft recherchiert habe. Das macht mich schneller als der Durchschnitt. Ich weiß wo und wie man schauen muss. 

Außerdem muss man verstehen, dass die Annahmen die man hat das Fenster zur Welt sind. Durch unsere Annahmen und Vorurteile sehen wir die Welt. Es ist wichtig, die Scheibe immer mal wieder zu putzen, damit Licht hinein kommt.

Neugier ist ein Licht, welches nur eindringen kann, wenn deine mentalen Fenster sauber sind. Das bedeutet, überprüfe deine Annahmen und Vorurteile und entferne die falschen. Die einzig wahre Weisheit besteht darin, zu wissen, dass man nichts weiß. 

Also werde zu einer neugierigen Person, zu einer WIRKLICH neugierigen Person. Das ist ebenfalls ein Weg, um eine “Leidenschaft” zu entwickeln. Je mehr du dich mit einem Thema auseinandersetzt, desto mehr wirst du es mögen und entwickelst schließlich eine Leidenschaft dafür.

Neugierde hat uns Menschen dorthin gebracht wo wir heute sind. Wären bestimmte Menschen in der Vergangenheit nicht neugierig gewesen, würden wir immer noch wie Affen leben. Mit unserem Alter verlieren wir unser Neugierde, Kinder sind extrem neugierige Menschen im Gegensatz zu Erwachsenen. Aber ein Champ muss neugierig bleiben. Für immer.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe deinen Kommentar ein
Bitte geben sie hier ihren Namen ein