Heute gibt es etwas ganz Neues auf ChampLife. Es soll euch inspirieren, euch zeigen, dass jeder selbst Geld verdienen kann durch alles, sogar durch Memes.

Bestimmt kennen die meisten von euch noch das “Nut Knopf” Meme Format, das 2016 im Hype war. Trotz des hohen Alters des Memes haben es 2 geschafft im Jahr 2018 einen Umsatz von 150.000 USD zu machen. Das Ganze, indem sie die Viralität des Memes wirksam eingesetzt haben. Sie haben dieses einfache Meme zu einem Produkt gemacht. Ein Sound Button der “Nut” von sich gibt, wenn man auf ihn drückt.

VERDAMMT RICHTIG! 150.000 USD durch die Scheiße.

  • 150.000 USD Umsatz
  • Versand in 6 Länder
  • Eine 60% Gewinnspanne
  • Maximal 4 Stunden Arbeit in der Woche

Also wie haben sie es gemacht?

Die beiden Schüler wollten schon immer was eigenes auf den Markt bringen. Eines Tages hat einer von den beiden den anderen angerufen und ihm gesagt: “Wie kann es sein, dass noch niemand diesen “Nut Knopf” auf den Markt gebracht hat? Lass es uns machen.” Sie haben sich schon öfters dumme Ideen einfallen lassen, aber umso mehr sie über diesen Knopf nachgedacht haben, umso klarer ist ihnen geworden, dass es tatsächlich klappen könnte. Hier das Produkt:

Das Marketing war schon erledigt durch die Viralität des Memes und die Herstellung für die ersten 1000 Knöpfe hat sie nur 1250 USD pro Person gekostet.

Ich erkläre kurz wo man Produkte herstellen lassen kann:

Alibaba.com ist praktisch das Amazon für Unternehmen. Auch wir, ChampLife, haben dort die Hersteller für unsere Produkte gefunden. Man findet dort Hersteller für alles. Wirklich alles. Natürlich gibt es immer eine Mindestbestellmenge, weswegen die 2 direkt mindestens 1000 Knöpfe bestellen mussten.

Der einzige Grund warum es nicht hätte klappen können war, dass das Meme schon alt war. Aber die beiden haben es versucht. Sie haben einen Hersteller auf Alibaba gefunden, ihnen erklärt was sie wollen, den Preis verhandelt und einen Monat später hatten sie die ersten 1000 Knöpfe vor ihre Tür geliefert bekommen.

(Und ja das geht wirklich so einfach, wie ich schon sagte, auch wir haben das so gemacht. Man überlegt sich ein Produkt, findet einen Hersteller auf Alibaba, erklärt ihnen was man genau will, lässt sich, wenn man will Prototypen zu schicken und lässt dann die Massenproduktion starten.)

Sie haben dann noch ihre Domain für 10$ gekauft und ihre Website mit einem Baukasten aufgebaut, was übrigens auch jeder einfach machen kann, wenn man sich ein wenig online rein liest. Die Website haben sie extrem einfach gehalten und mit dem Preis von 11,99 gestartet. Hier das Produkt:

Wie haben sie die ersten Verkäufe gemacht?

Da sie bei Google durch das Meme selbst natürlich nicht oben gerankt wurden, haben sie Geld für Ads auf Google ausgegeben, aber auch Instagram Accounts mit 75-150$ vergütet, dafür dass sie Werbung für ihren Button gemacht haben. Außerdem 10$ am Tag für Facebook Ads.

Sie warteten. Am ersten Tag haben sie keine Bestellung gemacht, am zweiten Tag dann die erste Bestellung. Jeden Tag wurden es ein paar Bestellungen mehr und in der 2 Woche haben sie 5 Bestellungen am Tag gehabt. Sie haben sich wie fucking Bill Gates gefühlt.

Die Logistik

Sie haben sich einen Label Printer gekauft für die Versandmarken, 500 Verpackungen zum Versenden. Sein College Apartment war direkt gegenüber der Post. Jeden Morgen bevor er zur Schule ging, hat er die Bestellungen verpackt, die Versandmarken gedruckt und die Bestellungen zur Post gebracht. (Also auch das kann jeder machen, dafür braucht man kein Studium.) So sah es bei uns aus, als wir die Armreifen gelauncht haben:

In derselben Zeit haben sie sich dann bei Amazon FBA (Fulfillment by Amazon) angemeldet. Man schickt sein Produkt zu Amazon und Amazon stellt das Produkt dann auf Amazon und versendet es auch. Also praktisch keine Arbeit für die Jungs, da Amazon alles übernommen hat. Für Amazon FBA zahlt man 40 Euro im Monat und dann eben die Provision pro Verkauf. (Auch das kann jeder machen). Außerdem haben sie dasselbe auch mit Ebay gemacht, da Ebay selbst sich um Internationale Versendungen kümmert. Natürlich haben sie auch weiterhin selbst Verkäufe über ihre Website gemacht und es selbst auch versendet.

Sie haben also inzwischen auf ihrer eigenen Website, auf Amazon und Ebay verkauft. Ihnen ist dann eingefallen, dass ein großer Fisch ihre Idee einfach klauen könnte, deswegen haben sie Patent angemeldet und ihre Marke schützen lassen.

Das alles haben sie schon im Jahr 2017 gemacht. Langsam brachte das promoten auf Instagram nichts mehr, da sie nur noch Kommentare wie “Get the fuck out normies, this isnt 2016” bekommen haben unter ihren bezahlten Werbeposts.

Dann hatten sie Glück

Im November 2017 ist ein Video Viral gegangen, indem ein Hund mit dem “Nut Knopf” spielt. Innerhalb eines Tages wurde das Video überall gepostet und hatte Millionen von Aufrufen auf verschiedensten Seiten.

Die Bestellungen kamen, und zwar richtig viele. Auf Amazon ging es von 5 Bestellungen am Tag hoch bis zu 100 Bestellungen am Tag. Sie haben auf einmal alles verkauft und damit hatten sie nicht gerechnet. Ihr Inventar war kurz davor leer zu gehen und das kurz vor Weihnachten.

(Ich finde es erstaunlich was das Internet machen kann. Ein einfaches Video hat den Jungs extrem viel Geld gebracht. Es gibt auch viele Theorien, dass Apple selbst, das Air Pod Meme ins Leben gerufen hat, kurz vor Weihnachten 2018.)

Sie haben sich natürlich direkt bei ihrem Hersteller auf Alibaba gemeldet und 5000 weitere Nut Knöpfe bestellt. Die Herstellung und der Versand haben natürlich eine Zeit gebraucht.  Sie waren ein paar Tage Out of Stock, haben aber trotzdem weiterverkauft, aber den Kunden mitgeteilt, dass es zur Verzögerung kommt. Nur wenige haben deswegen storniert.

Am 11 Dezember 2017 kamen die neuen Knöpfe an und sie hatten über tausend Bestellungen, die sie verpacken mussten. Das ist natürlich scheiße viel Arbeit, da man auch die Adresse bei UPS eingeben muss und drucken etc.

Zu derselben Zeit hatte er auch seine Prüfungsphase, es war also extrem der Stress. Lerne daraus, sei immer vorbereitet für das Best Case und Worst Case Szenario. Und verstehe, dass Schule und Geld verdienen gleichzeitig möglich ist.

Sie haben also drei weitere Freunde dazu geholt, um die ganzen Bestellungen zu verpacken. Sie haben ihren 3 Freunden einen Stundenlohn von 15$ gezahlt und sie haben die Nächte durchgearbeitet, um die Bestellungen Versandfertig zu machen. In diesem Video kann man sehr gut sehen, wie es aussieht, wenn man kein Lagerplatz usw hat, aber dafür extrem viele Bestellungen. Am nächsten Morgen musste er 20-mal zur Post, um die ganzen Bestellungen abschicken zu können.

Durch dieses Hundevideo haben sie also extrem viel verdient. Noch heute verpacken sie immer mal wieder ein paar Knöpfe und verschicken sie, denn die Website ist immer noch online und auch noch auf Amazon ist das Produkt verfügbar, dort machen sie 95% ihrer Verkäufe und es läuft alles automatisch, da Amazon die Arbeit übernimmt.


Interessante Story, oder? Ich habe das Ganze auf Reddit gesehen und wollte es hier teilen. Denn auch du kannst es. Man braucht dafür kein besonderes Wissen oder Fähigkeiten. Du musst nur bereit sein zu husteln.

Wenn du eine Idee hast, egal wie dumm sie anfangs erscheint, gehe ihr nach. Ein verfickte Nut Knopf hat es auch geschafft.

Es ist nicht so schwer wie du denkst, ein Produkt herstellen zu lassen und es zu verschicken. Auch eine Website kann sich jeder extrem günstig aufbauen. Wer weiß, vielleicht machst du ja aus dem nächsten Viralen Meme auch Geld? Dont let your memes be dreams.

Oder du lässt dir einfach was Eigenes einfallen, denn du weißt jetzt wie es geht. Falls du noch Fragen hast, schreib sie einfach in die Kommentare. “Aber ich habe kein Startkapital!” Dann mach ein Nebenjob bis du genug hast und dann sammle die Erfahrung. Du kannst nur gewinnen! Zeig diesen Beitrag einem Freund von dir und vielleicht startest du etwas mit ihm.

Übrigens, in der ChampLife Premium Chat Gruppe schreiben wir genau über sowas! Dort findest du Leute, die dich unterstützen, dir helfen beim Aufbau einer Website usw. Dort findest du ein Team, dass dir beim erfolgreich werden hilft, also komm in die Gruppe! Du bist nicht allein.

10 Kommentare

  1. Top Beitrag
    Hast du Tipps wie ich ein Gespräch mit der crush tiefgründiger oder auch „flirtiger“ wird.
    PS spare im Moment auf meinen ersten selbstbezahlten Urlaub danach wird sich ChampLife Premium gegönnt💪

  2. Oftmals fehlen nicht die Ideen, sondern der Mut und der Glaube an sich und seine Idee.
    Davon gibt es viele Beispiele, aber auch genug die es durchgezogen haben und an denen sollte man sich ein Beispiel nehmen.

    Also Jungs und Mädels glaubt an euch, denn außer euch tut es niemand.

    • Freut mich zu hören! Join unserer ChampLife Premium Gruppe, da bekommst du Antworten auf all deine Fragen zu dem Thema.

  3. Wie war das bei euren Armreifen eigentlich? Habt ihr die per Container nach DE bekommen und musstet die abholen oder wurden die zu euch nach Hause geliefert?

    • Nein haha wir haben nicht so viele bestellt, dass wir direkt einen Container füllen.

      Man kann beim Versand wählen, wie man es machen will.
      Door to Door oder sie schicken es zu einem Flughafen/Hafen, was natürlich billiger ist.
      Wir haben Door to Door gemacht mit TNT.
      Wir haben ca 10 Kartons in der Größe von 34x28x31 bekommen für unsere Verpackungen.
      Die Armreifen haben in einen Karton gepasst, da sie ja nicht viel Platz brauchen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe deinen Kommentar ein
Bitte geben sie hier ihren Namen ein