Wieso ist es oft so, dass sich Frauen einen Scheiß für dich interessieren? Meistens ist die Antwort ganz leicht:

Frauen wollen das, was sie nicht haben können.

[Ich habe mich schon immer sehr für die Beziehung zwischen Mann und Frau interessiert und es jahrelang studiert. Gerade bin ich dabei ein E-Book zu schreiben, das euch helfen soll, besser mit Frauen und Liebe umzugehen. Dieser Beitrag ist ein kleiner Vorgeschmack.]

Männer die unerreichbarer sind scheinen wertvoller zu sein, sie scheinen interessanter und mysteriöser zu sein, sie scheinen die Frau in ihrem Leben nicht zu brauchen.

Wenn ein Mann Needy ist, zeigt er genau das Gegenteil. Er zeigt ihr, dass ihr Leben interessanter ist als seins, dass sie wertvoller ist als er, dass er sie braucht. So ein verhalten empfinden Frauen als ekelhaft und unheimlich. Sie ist sofort von ihm abgeneigt, denn sie fühlt, dass er verrückt wird.

Sie weiß, dass der Mann etwas von ihr WILL und zwar viel. Das bringt sie unter Druck, denn jetzt ist sein Glück von ihr abhängig.

Sie weiß, dass er die ganze Zeit an sie denkt und wenn sie nur einen kleinen Fehler macht und ihm z.B nicht schnell genug bei Whatsapp antwortet, wird er sauer, traurig und enttäuscht sein. Der Typ wird dann vom normalen netten zu einem irrationalen Creep der was von ihr will. Und weil Frauen niemanden “verletzen” wollen, werden sie einfach verschwinden und dich ignorieren – sie werden dich zurückweisen, weil sie dich nicht zurückweisen wollen. Die verrückte Sache daran ist, dass Frauen das alles nur unterbewusst spüren, sie wissen nicht wirklich was passiert ist und warum sie kein Interesse mehr haben. Sie wissen einfach nur, dass sie kein Interesse mehr haben und den Mann sogar bemitleiden.

Alle Frauen waren selbst schon mal needy (immer dann, wenn der Mann weniger Interesse zeigt). Sie empfinden die Bedürftigkeit als sehr viel schlimmer wie Männer. Sie können Neediness schon erkennen bevor der Mann selbst weiß, dass er es ist. Besonders attraktive Frauen sind sehr vorsichtig und fühlen die Bedürftigkeit von anderen Männern schon, wenn er ihr nur nette Komplimente macht oder ihr etwas zum Trinken ausgeben will. Sie verknüpfen dein Verhalten mit dem letzten Creep der ihr einen Trink ausgegeben hat und dann total anhänglich war.

Eine wirklich attraktive Frau hat viele Typen, die ihr Neediness zeigen. Der Typ an der Kasse, der Kellner, ihr 17-jähriger Ex der nicht über sie hinweg kommt, andere Frauen die eifersüchtig auf sie sind etc.

Wenn dann eine Person kommt, die ihr gegenüber einfach emotionslos ist, ist das für sie wie frischer Wind in der Sahara.

Zu guter Letzt sind Frauen von anhänglichen Typen abgeturnet, weil es mit ihnen einfach keinen Spaß macht. Sie stimmen ihr bei allem zu, sagen nichts Interessantes/provozierendes, lachen über all ihre Witze, fordern sie nicht heraus, sagen ihr nicht, wenn sie scheiße gebaut hat. Im Grunde genommen sind sie komplett nutzlos. Männer die bedürftig sind, verhalten sich irrational, reden dummes Zeug, sind “merkwürdig” und zeigen mehr negatives Verhalten (Eifersucht, Enttäuschung).

Von großer Bedeutung ist hier außerdem, dass wir unterbewusst sehr viel mehr wahrnehmen, als nur gesprochene Worte. Wenn jemand zum Beispiel nur “Hey, wie gehts?” sagt, dann kann das bei der einen Person als nett und bei der anderen als bedürftig rüberkommen. Man nimmt das an der Körpersprache, der Tonlage, Augenkontakt etc. wahr. Logisch betrachtet gibt es keinen Unterschied, aber unser Unterbewusstsein ist ein Genie darin den Unterschied zu erkennen. Deswegen funktioniert es bei vielen Typen nicht, die nur so tun als ob sie nicht needy sind. – Dir muss es tatsächlich egal sein, du musst tatsächlich unabhängig von ihrer Reaktion sein.

Aber wollen Frauen nicht geliebt werden?

Nun ja… nicht direkt. Natürlich denken sie, dass sie geliebt werden wollen, aber niemand will das Objekt von bedürftiger Liebe sein.

Was Frauen wirklich wollen, ist ein Mann DEN SIE LIEBEN KÖNNEN.

Als Mann musst du einfach nur aus dem Weg gehen und sie dich lieben lassen und nichts sagen oder tun um es zu versauen.

Denk daran, bedürftige Liebe ist egoistisch. Eine Frau wird dir immer bedürftige Liebe geben aber sie wird ausflippen, wenn du ihr dasselbe zurückgibst. Natürlich wollen Frauen bestimmte Dinge wie Aufmerksamkeit, jemand der ihnen zuhört, Sex etc.. Es ist okay ihnen das zur richtigen Zeit in der richtigen Menge zu geben. Aber wenn du ihr die ganze Palette von bedürftiger Liebe gibst, wird sie schneller weg sein als du mit dem Weinen anfangen kannst, insbesondere wenn deine bedürftige Liebe größer als ihre ist.

Eine weitere Beobachtung, die ich gemacht habe ist, dass bedürftige Liebe sich im Grunde genommen nicht für “die Person” interessiert. Eine Frau z.B. die bedürftige Liebe bei einem Mann zeigt, wird sehr schnell weiterziehen können und dieselbe bedürftige Liebe bei dem nächsten Mann spüren.  Warum ist das so? Weil diese Person ihre Emotionen nicht kontrollieren kann. Sie gehen von einer bedürftigen Liebe in die andere. Und unterbewusst wissen wir das, es ist daher ein weiterer Grund, dass bedürftige Liebe so abstoßend für uns ist.

Was sollte ein Mann also tun?

Wenn du willst, dass ein Mädchen dich mögen soll, dann rede mit ihr, sei nett zu ihr, lache mit ihr etc. aber zeige keine Emotionen von bedürftiger Liebe. Behandle das Mädchen wie jeden anderen den du kennst. Sag nichts, das darauf schließen lässt, dass du irgendetwas von ihr brauchst. Wenn du mit ihr weg gehst, gib ihr nicht das Gefühl, dass sie “verantwortlich” für dich ist, gib ihr das Gefühl, dass du weg gehen könntest und dich das auch nicht stören würde. Tatsächlich solltest du ein kleines bisschen ein “Arsch” sein, denn viele heiße Frauen interpretieren normales Verhalten schon als bedürftig. Es wird schwer sein, denn dir wurde von allen Disney Filmen das Gegenteil beigebracht, die Türe aufhalten, ihre Sachen tragen etc. und deine Emotionen werden wollen, dass du dich needy verhältst. Deswegen kontrolliere deine Emotionen!

Eine weitere Gefahr ist, dass die Frau anfangen wird Interesse an dir zu zeigen und du dann vielleicht denkst, dass es jetzt ok ist ein bisschen needy zu sein.  NEIN! Bedürftige Liebe ist immer schlecht. Und nur weil ihr angefangen habt rumzumachen und euch gegenseitig in die Augen schaut bedeutet das nicht, dass es jetzt okay ist needy zu sein.

Wenn du ein bisschen Übung darin bekommst und insbesondere das Denken von Überfluss hast wird es dir schnell leichtfallen. Meistens versaut man es dann wieder, wenn die Frau ernsthaftes Interesse zeigt und man denkt, sie liebt einen über alles und man kann deswegen seinen Gefühlen freien Lauf lassen. Oder man übertreibt es und wird zu einem zu großen Arschloch und zeigt zu wenig Interesse. Aber es ist wie im Gym, wenn du erstmal einen gewissen Punkt erreicht hast, wirst du unaufhaltsam.

22 Kommentare

  1. TopcBeitrag freue mich auf das e-book, wird es etwas kosten ? und hast du ein Beispiel wann man zu viel arschloch ist, weil mir das schon mehrmals gesagt wurde :).

    • Wenn du zu kalt wirst, zu wenig Interesse zeigst. Dann wird sie die Aufmerksamkeit wo anders suchen weil sie denkt, dass du wirklich nicht willst.

  2. Als würdest du meine Gedanken Lesen! Seit Montag letzter Woche habe ich in meiner Beziehung ein großes needy Problem wie du es nennen würdest. Was mich komplett aus der Bahn wirft, denn als ich sie mir geklärt habe und zu 100% sie wollten und das auch als echter Champ in Null komma nix schaffte war alles gut, jedoch bin ich gerade wie man sagen würde needy und lost und komme da nur schwer raus, warum auch immer…

  3. Einfach nur pure Wahrheit❤️ Ich sehe jetzt beispielsweise wieso meine letzte Beziehung kaputt gegangen ist. Anfangs wie ein Alpha und dann needy geworden…
    Weiter so Jungs, freue mich auf‘s E-Book💪

  4. danke, kommt zur perfekten zeit. merke gerade was falsch läuft, hatte da freitag was und jetzt ist auch schonwieder broke. hab seit freitag komplett anders gehandelt, auch eher ein ticken zu nett. 🙏🤦‍♂️

  5. Wieder ein Banger! Ihr macht immer wieder einem die Augen auf. Finde die Texte echt super und freue mich mega auf das E-Book!! Danke jungs, das es ChampLife gibt.

    MfG

  6. Respekt an euch, super Text!
    Jetzt weiß ich auch bzw. ist mir nochmal klar geworden, wieso auf einmal das Mädchen, an der ich Intresse hatte, so abweisend zu mir ist.
    Ich hab ihr einfach zu viel Aufmerksamkeit geschenkt.
    Danke euch für CL. 🙏🏼

  7. Hey cooler Beitrag, super geschrieben!
    Eine Frage und zwar wird das E-Book was kosten und wenn ja (was absolut verständlich wäre) wie viel ca.?
    Danke CL!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe deinen Kommentar ein
Bitte geben sie hier ihren Namen ein