Jeder der noch nicht viel Erfahrung mit Mädchen hat, hat anfangs folgendes Problem: Man ist extrem nervös und nicht wirklich selbstbewusst.

Das ist völlig normal und menschlich, aber es gibt „Tricks“ die du anwenden kannst, damit es nicht so extrem ist und du „cooler“ wirken kannst, wenn du etwas mit einem Mädchen machst.

Denn wir wissen alle, wie wichtig es ist, dass man sich wie ein James Bond verhält und nicht wie ein schüchterner Kerl der kurz davor ist, sich in die Hose zu machen.

Hier sind also Tipps, die dir helfen, weniger nervös zu sein, wenn du etwas mit einem Mädchen machst. Einige der Tipps wirst du vielleicht schon kennen oder vielleicht sind einige auch gar nichts für dich, nehme einfach die, die gut zu dir passen.

1. Sei in deiner Umgebung

Wenn du dich für ein Date verabredest, dann entscheide du, wo ihr hingeht. Du wählst die Plätze aus, die du kennst, wo du oft bist usw. Ihr geht zu dir nach Hause, ihr geht in dein Lieblingsrestaurant, ihr geht in deine Shisha Bar, ihr geht dahin wo deine Freunde sind. Du wirst dich besser fühlen, wenn du an einem Ort bist, den du kennst und wo auch Leute sind, die du bereits kennst.

Bring sie in deine Welt und gehe anfangs nicht in ihre, dann wirst du dich wohler fühlen.

2. Du willst sie nicht „klären“

Wenn du unterwegs bist und ein Mädchen siehst, das dir gefällt, dann gehe auf sie zu mit dem Gedanken, dass du nicht ihre Nummer haben willst und dass du keinen tieferen Kontakt mit ihr haben willst. Du wirst sie also nie wiedersehen. Der Grund dafür ist, dass dann kein Druck auf dir ist, da es dir egal ist, ob sie Interesse hat oder nicht, da du sowieso nichts von ihr willst.

Natürlich sollst du das nicht bei jedem Mädchen machen, aber es ist ein guter Weg, um zu üben wie du mit einem Mädchen am besten sprichst, da weniger Druck auf dir liegt. Gehe also nicht mit dem Ziel „Ich will sie knallen“ auf sie zu, sondern mit dem Ziel „Ich will Erfahrungen sammeln und neues lernen“

3. Comedy

Lachen macht dich lockerer und weniger nervös. Kurz bevor du dich mit einem Mädchen triffst, versuche dich zum Lachen zu bringen. Schau dir Memes oder was auch immer du lustig findest an. Du kannst auch mit dem Mädchen selbst, eine lustige Serie anschauen, damit du lockerer bist, wenn ihr auf dem Sofa chillt.

Abgesehen davon, ist es auch sehr gut wenn du selbst ein lustiger Mensch bist. Du kannst lernen, unterhaltsam und lustig zu werden. Es gibt Bücher, Videos auf YouTube usw. Du kannst dir auch Stand Up Commedy anschauen und deren Witze klauen.

4. Sei nervös

Ich weiß du denkst: „Sehr gut Elias, ein Tipp um weniger nervös zu sein, ist nervös zu sein.“ Ja es hört sich komisch an, aber vor allem wenn du das erste Mal was mit Mädchen machst, wirst du immer nervös sein, du kannst es zwar verringern durch die ganzen Tipps hier, aber die Emotion wirst du wahrscheinlich nicht komplett wegbekommen. Deswegen mache folgendes:

Kämpfe nicht dagegen an, denke dir nicht „Oh scheiße, bitte werde nicht nervös, bitte nicht, bitte nicht.“, denn das macht es nur noch schlimmer.

Akzeptiere es, mache es dir richtig bewusst, spüre es richtig und dann lebe damit. Denk dran, umso mehr du mit Frauen machst, umso weniger Nervosität wirst du spüren. Wie wir schon in einem anderen Beitrag klargestellt haben: Um dieses eine besondere Mädchen zu bekommen, musst du gut darin sein, allgemein alle Mädchen zu bekommen.

5. Lebe das ChampLife

Ja, es ist wirklich wichtig, dass du einen positiven Lifestlye hast. Denn dann ist dir klar, selbst wenn sie dich zurückweißt, hast du immer noch ein Hammer gutes Leben und dann mindert den Druck extrem. Wenn James Bond eine Frau anmacht und einen Korb kassiert, weint er dann und fühlt sich schlecht? Nein, es ist ihm egal, denn er weiß, dass sein Leben der über Shit ist und er krass ist.

Wenn dein Leben allerdings Scheiße ist und du deine ganze Energie in dieses eine Mädchen steckst, von der dein glücklich sein abhängig ist, weil du sonst nichts hast, dann hast du ein Problem. Dann ist es klar, dass du nervös bist, da du es nicht verkacken darfst.

Bau dir also als erstes dein eigenes gutes ChampLife auf. Arbeite an deiner Gesundheit, deinen Hobbies, deinen Zielen, deine Beziehungen mit Freunden und Familie.

6. Unternehme mehr mit interessanten Mädchen

Auch Mädchen sind schüchtern und wenn ein schüchterner Junge etwas mit einem schüchternen Mädchen macht, dann ist das Cringe Level sehr hoch. Wenn du nur etwas mit sehr zurückhaltenden Mädchen machst, dann ist es viel schwerer für dich, da du immer die Konversation kontrollieren und führen musst, das ist an sich gut, aber für Anfänger sehr schwer.

Mache etwas mit Mädchen, die offener sind und selbst viel reden, damit nicht nur immer du reden musst. Sehe sie also nicht nur als ein Loch wo du dein Ding reinstecken kannst, sondern als interessante Person, mit der du Spaß haben kannst.

7. Fake it till you make it

Dieser Tipp passt immer bei jedem Thema. Denke, also rede es dir richtig ein, dass das Mädchen bereits auf dich steht. Handle so, als würdest du wissen, dass sie dich will. Denn dann handelst du selbstbewusst und mit Selbstsicherheit und das ist anziehend.

Denn grundsätzlich, wenn ein Mädchen Ja zu einem Date sagt, ist sie wirklich interessiert an dir, also ist es sogar wahr, dass sie wirklich was von dir will.

Bonus

Stell dir folgendes vor: Du bist in einem Restaurant und willst was zum Essen bestellen. Traust du dich, obwohl es sein könnte, dass dich der Mitarbeiter zurückweist und sagt, „Das haben wir leider nicht mehr“? Klar traust du dich, weil es dir egal ist, wenn sie dein Essen nicht mehr haben, du nimmst dann einfach was anderes. So sollte es auch mit der Nummer von einem Mädchen sein, es kann dir scheiß egal sein, wenn sie dich zurückweißt, weil es genug andere Nummern gibt.


Ich hoffe das du eine Nervosität etwas unter Kontrolle bekommen kannst, falls du ein Neuling bist, was das Thema Frauen angeht, dann verstehe, dass Nervosität immer dazu gehört. Es ist völlig okay und sie wird wahrscheinlich auch nervös sein. Anfangs ist das einfach so, deswegen sammel viel Erfahrung, damit du immer besser wirst und somit selbstbewusster wirst.

6 Kommentare

  1. Mega Beitrag Elias! Hat mir echt weitergeholfen, vorallem m, dass es nicht die langweiligen Tipps sind, die man immer zu hören bekommt. 🙂

  2. Auch wenn ich mittlerweile nicht mehr nervös bin, wenn ich mit Mädchen schreibe Hilft es mir trotzdem z.B mit dem ,,fake it till you make it“
    Sehr hilfreicher Beitrag danke Elias

  3. Wirklich sehr hilfreiche, interessante und wohl auch erfolgreiche Tipps. Mach weiter so mit ChampLife. Das hat mein Leben um 180° gedreht. ??❤

  4. Hallo Champs!,
    meine Frage richtet sich nicht im direkten an diesen Beitrag; möchte sie trotzdem mal beantwortet bekommen…
    Und zwar..wenn ich nun einE Mädchen/Frau anschreibe, eine Unterhaltung auf verschiedenen Reitern/Themen, wie in anderen Beiträgen dargestellt, halte und Sie mich trotz allem ignoriert oder Ihre ADHS Spiele mit mir treibt..sollte ich dann nachhacken oder Ihr den Rücken zuwenden? Auch bezogen auf den realen Kontakt zu Mädchen/Frauen..

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe deinen Kommentar ein
Bitte geben sie hier ihren Namen ein