Wer kennt es nicht? Du siehst sie, und die Welt scheint in diesem Augenblick ein kleines bisschen besser zu sein. Wenn sie da ist, fühlt sich alles leichter an. Du willst sie auf Händen tragen, du willst für sie da sein. Du willst sie und nur sie. Sie ist vielleicht die Eine.

Wenn dieses Gefühl dann auch noch erwidert wird, scheint alles andere egal zu sein und alles scheint perfekt. Wenn es nicht erwidert wird, geht man durch eine Phase von Trauer und Schmerz. Man versucht es zu verstehen, man versucht es zu ändern, man versucht zu kämpfen. Doch wie kämpft man für die Eine, wenn man nur sie will?

Die Wahrheit wird für den ein oder anderen etwas verstörend sein.

Es wird eine Pille sein, die hart zu schlucken ist. Insbesondere, wenn du ein Mädchen bist und das hier liest.

Was wir von Familie, Freunden und den Filmen kennen, sieht in der Regel so aus:

Zeig ihr, dass du sie wirklich liebst und sie die Einzige für dich ist und wir reden uns ein und sagen uns „wenn sie nur wüsste, wie sehr ich sie liebe, dann würde sie es verstehen.“

Doch das Geheimnis, die einzige Wahrheit, um das spezielle Mädchen zu bekommen, und zwar so, dass sie dich liebt, ist:

Um EINE BESONDERE Frau bekommen zu können, musst du gut darin werden Frauen im Allgemeinen zu bekommen.

„Aber ich will keine anderen, ich will nur sie“, ich weiß. Aber lass es mich dir mal so erklären:

Gehen wir mal davon aus, du willst der beste Fußballspieler überhaupt werden, damit du endlich mit deinem absoluten Idol in der Fußballwelt zusammen spielen kannst.

Und ich sage zu dir:

„Ok, hör mir zu. Wir werden jeden Tag üben. Du wirst jeden Tag Fußball spielen. Jeden Trick tausendmal üben, bis du alles im Schlaf kannst.“ und wenn du dann dein Idol in einem Jahr triffst, wirst du mit ihm Spielen können und auf selber Augenhöhe mit ihm sein. Du wirst so gut sein wie ein richtiger Fußballprofi.

Wenn man sich das so anschaut, ergibt das natürlich Sinn.

Du weißt, dass du einen Cristiano Ronaldo nicht davon überzeugen könntest mit dir im Team zu spielen, wenn du kein Profi im Umgang mit dem Ball bist und er würde nicht mit dir spielen, wenn du schlecht bist. Du könntest nicht zu ihm sagen: „ich will aber nur mit dir üben und nur mit dir besser werden, weil du der Beste bist und die Anderen interessieren mich auch nicht.“

Die beste Chance hättest du dann, wenn du schon alle Tricks kannst und schon einer der Besten bist. Wenn er dich dann spielen sieht, will er mit dir spielen. Und wisst ihr was? Selbst wenn er es dann immer noch nicht will, ist es euch eigentlich egal, weil ihr mittlerweile so gut seid, dass ihr euch aussuchen könnt, mit wem ihr sonst spielen wollt.

Was machen wir aber in Wirklichkeit, wenn wir dieses eine Mädchen sehen? Wir wollen erst gar nicht mit Anderen reden, wir wollen nicht rumvögeln und unsere Zeit mit anderen verschwenden, wir wollen SIE und nur sie. Und genau das ist der größte Fehler, denn wenn sie euch sieht und euch kennenlernt, werdet ihr nicht wissen, wie ihr damit umgehen sollt. Ihr habt keine Erfahrung gemacht, ihr seid zu nervös. Ihr denkt nur an das, was alles schiefgehen wird. Sie macht dich einfach verrückt und du sitzt da und signalisierst ihr alles, was man nicht tun sollte.

Du willst sie so sehr, dass du anfängst sie zu stalken, dass du verzweifelt versuchst bei ihr zu sein, dass du nur noch an sie denken kannst.

Aber all das sind für sie keine Signale von Liebe, im Gegenteil es sind Signale, die ihr zeigen, dass du kein anderes Mädchen haben kannst, weil du nicht begehrt wirst und wenn dann auch noch der Tipp von deinen Freunden kommt, dass du ihr einfach noch mehr beweisen musst, wie sehr du sie liebst, rennt sie vor Panik weg, direkt zu einem Mann, der weiß, wie man cool und gelassen bleibt.

Die Wahrheit ist, dass du sie wahrscheinlich nicht mal richtig kennst und trotzdem zeigst du ihr, dass du dich so leicht beeinflussen und verführen lässt. Was denkst du, wie attraktiv das für eine hübsche Frau ist?

Und was erzählt man dir? SEI DU SELBST! Die Richtige wird dich finden. Du musst also gar nichts an dir ändern, du musst gar nicht besser werden. Stell dir mal kurz vor, der Trainer im Fußball würde euch sagen: „Hey du musst gar nicht zum Training kommen, sei einfach du selbst und komm nur zu den richtigen Spielen, es wird sich dann schon eine Mannschaft finden, die wir irgendwann mal schlagen können.“ Ist das nicht ein schöner Tipp und auch noch so leicht? Ja, leicht ist es, aber es wird euch niemals zu der Person machen, die ihr sein wollt und sein müsst, um im Leben das zu sein, was ihr sein könntet, nicht nur für das Mädchen, sondern für euch selbst.

Der Grund, warum ich so viel über dieses Thema schreibe, ist, dass die Liebe einen Mann zerstören kann. Die Liebe kann einen Mann so kaputt machen, dass er nicht mehr klar denken und handeln kann. Wenn ein Mann keine Optionen hat, wird er untergehen. Er wird sich an eine Frau klammern, welche ihn dann früher oder später verlassen wird, weil er nicht mehr sich und seine Mission im Fokus hat, sondern nur noch die Frau sieht. Wenn diese Frau ihn dann verlässt, sieht der Mann keinen Sinn mehr in seinem Leben und wir können jeden Tag in den Medien nachlesen, was Männer aus Hoffnungslosigkeit und zerbrochener Liebe aus Verzweiflung tun. Du darfst niemals zu diesem Mann werden, niemals. Kill the beta before it kills you.

Wenn du aber ein Mann bist, der seinen Wert kennt und erarbeitet hat und du weißt, dass wenn sie geht, es genug Andere geben wird, die alles für dich tun würden, weil du mittlerweile der Beste bist, dann wirst du nicht mehr in Abhängigkeit leben und das wird deine Partnerin spüren und alleine deswegen wird es schon sehr sehr unwahrscheinlich, dass sie dich überhaupt verlassen würde und wenn doch, wäre es für dich ok.

Du bist ein Mann, der seine Mission kennt und du weißt, dass die Frau an deiner Seite der Bonus im Leben ist, aber nicht mehr und auch nicht einmalig.

Also, warum musst du denn jetzt allgemein gut darin werden Frauen zu bekommen?

Wenn es nicht dein Ding ist, etwas mit vielen Frauen zu haben, ist das vollkommen in Ordnung. Das ist deine Sache, du musst nicht mit jeder schlafen oder sonst was. Du musst einfach nur gut darin sein, mit Ihnen zu reden und die Möglichkeit haben es tun zu können, wenn du es willst. Und wenn die Frau dann kommt, die du wirklich willst, wirst du genau wissen, was du tun musst.

Ein wichtiger Punkt hierbei ist folgender.

– Es geht nicht darum, dass du der Oberchecker bist, der alle Frauen haben kann. ES GEHT VIELMEHR um die Person, zu der du werden musst, damit alle Frauen dich begehren.

Du wirst gezwungen sein, raus zu gehen, deine Person weiter zu entwickeln, um der Mann zu werden mit

– Social Skills
– Humor
– Selbstbewusstsein
– Emotionale Intelligenz
– Dominanz

Du wirst dadurch nicht nur besser, sondern du lernst dich auch noch selbst kennen. Du wirst erkennen, was für ein Typ Mann du bist und auf was für ein Typ Frau du überhaupt wirklich stehst. Um das alles erreichen zu können, musst du allerdings bereit sein, zurückgewiesen zu werden, peinliche Situationen zu erleben und Schmerzen zu ertragen. Das ist das, was man erleben wird, wenn man sich Dinge traut. Das gehört dazu und genau das ist es, was dich am Ende zum Wachsen bringt. Es ist wie im Gym, wir gehen ins Training, um an unsere Grenzen zu kommen, bis wir scheitern und nicht mehr können, damit wir dann beim nächsten Mal das können, was zuvor unmöglich war.

Und wir von ChampLife setzen es uns zum Ziel, dir das alles näher zu bringen. Wir werden Beiträge über genau diese Themen bringen. Programme entwickeln, welche dich genau dort hinbringen. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg mit dir und wir werden für dich da sein, die Community wird für dich da sein und du bist auf diesem Weg nicht alleine. Durch den Kauf von unseren Produkten, ermöglichst du es dir und uns genau das weiter machen zu können. Falls du uns also unterstützen willst, schau dich in unserem Shop um.

PS: geh ins gym.

20 Kommentare

  1. Ich finde es einfsch nur krass was ihr aus menschen macht ihr verbessert sie so hart obwohl es euch eigentlich garnicht weiterbringt das ist einfsch nur krass jeder der das liest sollte soo dankbar sein das es sowelche menschen gibt. Ich bendanke mich jetzt schonmal für alles was ihr gemacht habt und demnächst machen werdet Danke Elias und danke Nino❤?

  2. Sehr guter Text! Danke.
    Wäre vllt noch cool paar konkrete Besispiele oder Aufgaben zu bekommen bzw Techniken die man direkt umsetzen kann. Ansonsten sehr gut!

  3. Wow. Danke! Dank euch beiden, Elias und Nino, habe ich meine Sichtweise geändert, mein Soziales Umfeld ausgemistet und mein Leben ins positivere verändert.
    Ihr habt mir ziemlich geholfen.
    Danke, dass ihr diese Tipps öffentlich macht. Diese helfen z.B.Leute in meinem Alter (14) ziemlich viel.
    Nochmal Danke
    -Lg Viktor

  4. Ich glaube, kein einziges dieser Kommentare ist echt. Zu generisch.
    So ein Text ändert keine Leben und keine Charaktere.
    Ferner: Als Frau bin ich sowas wie eine Insiderin in diesem Spiel und kann euch versichern, dass ihr so niemals ernsthaft eine Frau abbekommen werdet, mit der ihr glücklich werdet. Weil ihr euch verstellt und andere Menschen entweder als Trophäe oder als Konkurrenten wahrnehmt, statt als Partner, Freund oder Weggefährte. Das hier ist eine zutiefst asoziale Philosophie, mit der ihr weder eine Frau rumkriegen, noch beliebt oder geachtet werdet.
    Wenn ihr tatsächlich versucht eure sozialen Interaktionen nach einem „Schema“ auszurichten, werdet ihr in erster Linie als armes Würstchen erkennt und nicht als erfolgreicher Checker. Ihr kaschiert eure Unsicherheit, statt zu dem zu stehen, was euch charmant macht: Eure kleinen Fehler und Macken.

    Aber was weiß ich schon? So als irrationale, emotional unausgeglichene Frau… Ich bin ja quasi ein Alien auf eurem Planeten…

    • Hallo Rebecca,
      Vielen Dank für ihr Kommentar, wir werden daran arbeiten die Kommentare nicht so generisch aussehen zu lassen.
      Dieser Kommentar wurde elektronisch erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
      Mit generischen grüßen
      R2D2

    • Ich kann sehr gut verstehen, dass der Text für dich sehr provokant wirken muss. „Es wird eine Pille sein, die hart zu schlucken ist. Insbesondere, wenn du ein Mädchen bist und das hier liest.“
      In dem Text geht es nicht darum, dass man sich verstellen soll. Es geht darum besser zu werden. Ist der Mann der ins Fußballtraining geht nicht mehr er selbst weil er sich verstellt? Ist die Frau die sich schminkt nicht mehr sie selbst und verstellt?
      Einen Partner zu finden, welcher als Freund und/oder Weggefährten gilt ist etwas sehr schönes. Aber um dahin zukommen muss man Erfahrungen sammeln, man muss an sich arbeiten, denn nur so kann der Mann auch ein wahrer Freund und Weggefährte für die Frau sein.
      Mag sein, dass man wie du beschrieben hast am Anfang erstmal als „armes Würstchen“ da steht, wenn man Dinge bereit ist neu auszuprobieren und riskiert dumm dazustehen. Aber scheitern ist ein wichtiger Teil vom Besser werden.

      Und ich liebe deine Fehler und Macken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe deinen Kommentar ein
Bitte geben sie hier ihren Namen ein