Tony Robbins ist einer der besten und bekanntesten Selbsthilfe Coaches unserer Zeit. Er ist sehr arm aufgewachsen und hat jetzt ein Vermögen von 500 Millionen Dollar, er hat es also von komplett alleine mit seiner Vision, Menschen zu helfen, geschafft. Ich empfehle dir auf Netflix den Film „Im not your Guru“ von ihm anzuschauen, ein Film den es sich lohnt anzuschauen, denn du wirst etwas lernen.

Heute direkt 5 Zitate, einfach weil er so viele gute hat.

„Identifiziere deine Probleme, aber widme deine Kraft und Energie den Lösungen“

Die meisten sind sehr gut darin Probleme zu finden, aber miserabel dabei Lösungen zu finden. Das gilt für das eigene Leben aber auch in anderen Bereichen wie bei der Arbeit. Sei nicht der Problembringer, sondern der Lösungsbringer.

Falls du private Probleme hast, dann finde heraus wo der Schuh drückt, aber konzentriere dich nicht zu 100% auf die Probleme, grab das Loch nicht noch tiefer, sondern steck deine Kraft und deine Energie in die Lösung.

„Für das was du privat übst, wirst du in der Öffentlichkeit belohnt.“

Es kommt nicht darauf an wie hart du arbeitest, wenn man dir zuschaut. Es kommt darauf an wie hart du arbeitest, wenn du alleine bist. Wenn du einen Bodybuilder siehst, dann solltest du nicht nur die Muskeln sehen, sondern auch die ganzen Tage wo er trainieren gegangen ist, auf seine Ernährung geachtet hat usw. und das Jahre lang. Das ist natürlich auch bei allen anderen Menschen so, die erfolgreich sind in dem was sie machen. Es kommt auf das an, was du tust, wenn du alleine bist.

„Jedes Problem ist ein Geschenk – ohne Probleme könnten wir nicht wachsen.“

Ein großer Teil des ChampLifes ist es, zu verstehen, dass Probleme im Leben nichts Schlechtes sind. Probleme gehören dazu, wenn du dich darüber aufregst, verlierst du nur Zeit und Kraft. Sieh die Probleme als was Gutes, leiden musst du durch sie so oder so, gewinne dann wenigstens etwas durch sie. No Pain No Gain. Durch schlechte und harte Zeiten, wirst du stärker. Jeder der erfolgreich ist, hat extrem viele schlechte Tage hinter sich.

„Wenn du das tust, was du immer tust, wirst du das bekommen, was du immer bekommen hast.“

Für die meisten logisch und dennoch gibt es so viele Leute, die jeden Tag das selbe machen, aber dann ein anderes Ergebnis erwarten. Mach dir wirklich klar, dass wenn du ein anderes Leben führen willst, du auch anders Leben musst.

„In den Momenten wo du Entscheidungen triffst, wird deine Zukunft geformt.“

Deine Entscheidungen formen dein Leben und das sind weniger die großen Entscheidungen, sondern viel mehr die kleinen Entscheidungen. Ob du etwas Gesundes isst, oder etwas Ungesundes. Ob du etwas auf ChampLife liest oder TV schaust. Ob du für deine Zukunft arbeitest am Wochenende oder immer feiern gehst, obwohl es nichts zum feiern gibt.. In dem Augenblick selbst, hat die Entscheidung vielleicht keine große Auswirkung, aber im Laufe der Zeit machen dich die kleinen Entscheidungen zu dem was du bist. Denke also bei jeder noch so kleinen Entscheidung daran, dass sie einen großen Einfluss auf deine Zukunft hat.

Was machst du also jetzt als nächstes? Etwas in deiner Komfortzone oder etwas für deine Zukunft?

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe deinen Kommentar ein
Bitte geben sie hier ihren Namen ein