Ich habe lange gebraucht um zu verstehen, was uns Wertvoll macht. Warum wir fühlen wie wir fühlen. Warum wir Personen so wertschätzen können, welche uns aber gleichzeitig für nicht beachtenswert betrachten.

Um das tiefer zu erläutern, müssen wir uns aber erstmal ein paar grundlegende Sachen anschauen.
Was ist das Wichtigste im Marketing? Was versucht jede Marke zu kreieren? Das Wertvollste, das wir geben können ist unsere Aufmerksamkeit.
Deine Aufmerksamkeit auf etwas zu richten ist eine Art der Wertschätzung. Und umso mehr Aufmerksamkeit du einer Sache oder einer Person widmest, umso mehr zeigst du deinem Gehirn und dem Rest der Welt wie wertvoll es für dich ist. Das ergibt auch Sinn, denn wenn es nicht so wäre würdest du nicht so viel Aufmerksamkeit darauf richten.

Wenn genug Leute ihre Aufmerksamkeit auf ein Produkt richten, wächst es an Bekanntheit und die Nachfrage wird erhöht. Deswegen investieren Firmen Milliarden in Marketing und Werbung.

Frauen vermarkten sich in dem sie sich jeden Morgen so hübsch machen wie nur möglich. Sie geben ihr Geld für Make-up, Fashion und Co aus und erlangen so die Aufmerksamkeit von Männern. Männer haben es dahingehend etwa schwerer denn sie erlangen die Aufmerksamkeit von Frauen mehr durch ihr Verhalten als durch das Aussehen. (Deswegen können Männer sich sehr viel leichter direkt zu einer Frau hingezogen fühlen wohingegen eine Frau länger braucht, um ihre volle Aufmerksamkeit einem Mann zu richten.)

„Wenn du deine volle Aufmerksamkeit immer direkt  jeder Sache oder Person schenkst, wird es für die anderen ersichtlich, dass du deine eigene Zeit nicht wertschätzt.“

Menschen können solch ein Verhalten unterbewusst sehr gut wahrnehmen. Es signalisiert uns im Unterbewusstsein, dass diese Person selbst kein interessantes Leben hat und uns nicht viel bieten kann.

Wenn ein Mann also einer Frau direkt hinterherläuft, signalisiert er der damit, dass seine Zeit weniger wertvoll ist als ihre. Für Frauen ist das eines der unattraktivsten Dinge, denn sie werden von Wertvollen dingen angezogen. Wie Männer eben auch.

In der Zeit der sozialen Medien werden Frauen mit Aufmerksamkeit, von Männern, die ihre Zeit nicht verschätzen, überschwemmt. Das sorgt dafür, dass manche Frauen ihren Wert für sehr viel höher einschätzen als er ist und wie wir alle wissen formt unsere Wahrnehmung unsere Realität.

Der Trick dahinter ist folgender:

Wenn du von etwas felsenfest überzeugt bist und nichts dein Glaube erschüttern kann, wird sich die Realität deiner Gedanken anpassen, denn die Realität wird immer von der Ansicht der Personen geformt.

Allerdings ist dein Gehirn nicht ganz so dumm. Du kannst dich nicht für immer selbst verarschen. Dir immer wieder einzureden „Ich bin ein Champ und alle wollen mich.“, ist kein Ersatz für wirkliche Weiterentwicklung und Arbeit an dir selbst. Denn die Basis um an etwas wirklich felsenfest glauben zu können, ist danach zu leben und Ergebnisse zu sehen die deinem Gehirn bestätigen, dass du ein Champ bist. (So wie eine Frau ihre Bestätigung über soziale Medien sehen und fühlen kann, wenn ihr viele verschiedene Männer schreiben, ihr folgen, ihre Bilder liken usw.)

Geld in ein Produkt zu investieren steigert den Wert des Produkts. Zeit in dich selbst zu investieren, steigert deinen Wert. Wenn du weißt, dass deine Zeit wertvoll ist (da du sie nicht vergeudest mit sinnlosen Sachen) und wirklich danach lebst, werden alle anderen wissen, dass Zeit mit dir zu verbringen wertvoll ist. Wenn du weißt, dass es wahr ist, können die anderen an dieser Realität nicht rütteln und sie können gar nicht anders, als sich der Realität anzupassen.

„Unser Gehirn ist ein exzellenter Diener. Aber ein erschreckend schlechter Meister.“

Ich schreibe das jetzt nochmal denn du musst die Wichtigkeit dahinter sehen. Unser Gehirn ist ein exzellenter Diener. Aber ein erschreckend schlechter Meister. Wenn du dein Gehirn für dich arbeiten lässt, ist es die beste Waffe, die du hast. Wenn du dich aber von ihm leiten lässt, wird es dir nichts Gutes tun und immer den sicheren, einfachen Weg gehen ohne Aussichten.
Dein natürlicher Instinkt und dein Verlangen Erfolg zu haben wird durch den Konsum, dem wir heute ausgesetzt sind, unterdrückt. Wir stecken unsere Energie in Videospiele, Fernsehen, Pornos, soziale Medien etc. Aber diese kurz andauernden Erfolgserlebnisse sind nicht erfüllend und führen zu nichts. Zu viele Jugendliche sind schon in jüngsten Jahren depressiv, verängstigt, weil sie in diesen Gewohnheiten gefangen sind und kein Ausweg finden.

Aber es wird keine Rücksicht genommen und die Zeit wird weiter gehen und der Erfolg in deinem Leben wird genau davon bestimmt. In was investierst du deine Zeit, in was investierst du deine Aufmerksamkeit?

Umso mehr du deine Zeit wertschätzt, desto mehr wirst du sie mit den wichtigen Dingen verbringen. Umso mehr du sie mit den wichtigen Dingen verbringst, desto wertvoller wird deine Zeit. Ein positiver Feedback-Loop.

Sei also wählerisch damit wie du deine Zeit verbringst. Verliere dich nicht im virtuellen Leben der Ablenkung. Tue das was richtig und intelligent ist um dein Leben zu verbessern und das Leben wird dich für deine Anstrengungen belohnen. Das bedeutet nicht, dass du jetzt 24/7 produktiv sein musst. Um den maximalen Wert deiner Zeit nutzen zu können ist Erholung und auch das zu tun worauf man einfach Bock hat absolut notwendig. Optimierung benötigt Ausgleich.

Ich will nicht den Rahmen sprengen, aber ich glaube, dass wenn wir uns selbst nicht in den Arsch treten wird es die Welt für dich tun. Und glaub mir, sei lieber immer selbst die Person, die dir in den Arsch tritt. Wir haben gar nicht die Wahl uns nicht selbst zu entwickeln denn, wenn wir es nicht tun wird unser Leben die Hölle sein, wir werden niemals dafür belohnt werden faul und nutzlos zu sein. Sei deine beste Version. Lebe das ChampLife

Deine Zeit ist dein höchstes Gut. Sei sehr, sehr wählerisch damit.

Kauf dir unser ChampLife Armreif um immer an dieses Mindset erinnert zu werden.

8 Kommentare

  1. Ich finde diesen beitrag sehr gut weil er mir einfach zeigt wie wichtig meine zeit ist und ich nicht 8 stunden am tag zocken sollte. Mir hat der beitrag die augen geöffnet ich hoffe anderen auch

    lg Marco

  2. Ein krasser Beitrag!
    Am Anfang war ich beim Lesen etwas unkonzentriert aber nach dem 2. Mal lesen war ich förmlich an den Text gefesselt und er hat mir sehr geholfen,
    Vielen Dank 🙂

    • und genau darum geht es beim Lesen, lesen ist nicht gleich lesen man muss sich die Zeit nehmen, man darf sich nicht ablenken lassen und muss fokussiert sein. Sows muss man erstmal lernen.

  3. Vielen Dank für eure tägliche Hilfe!
    Auch hier wieder ein super Beitrag der mir einen tritt in ein besseres Leben verpasst.

    Liebe Grüße und macht weiter so!

  4. Jedes mal wenn ich gerade meine ps4 anmachen will um zu zocken, an mein handy gehen will um sinnlose videos auf you tube zu gucken oder ich mir fotos auf insta angucken will denke ich mir jedes mal „warum willst du das tun er bringt dir nichts rein garnichts du kannst mit der zeit viel mehr erreichen du kannst sachen auf champlife lesen kannst sport machen irgentwas aber nichtt soetwas sinnloses womit du dir nur die zeit verschwendest“ und das ich soetwas denke verdanke ich nur euch danke dafür❤

  5. Der Beitrag ist eigentlich wie jeder auf dieser Seite. Einfach toll! Ich frage mich jedoch trotzdem als 17 jähriger was ich tun muss, wie soll ich denn meine kostbare Zeit verschwenden? Ist das so gemeint das ich mir anfangen soll Ziele zu setzen und mich hochzuarbeiten? Kann mir jemand vielleicht eine Antwort bzw. Ein Beispiel einfach nennen? Wäre echt mega nett. Ansonsten danke für die tolle Arbeit, ich hoffe das sich das alles hier was ihr für uns macht irgendwann richtig lohnen wird. Viel Erfolg weiterhin! ChampForLife

    • Auf meiner Instagramseite Poste ich jeden Tag Tipps dazu. @NinoChamp
      Fang damit an:
      täglich
      – 1 Stunde eine neue Fähigkeit lernen
      – 1 Stunde ins Gym
      – 30 min lesen
      – 30 min schreiben
      – 30 min Zeit mit den Leuten die du liebst verbringen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe deinen Kommentar ein
Bitte geben sie hier ihren Namen ein