Das Problem der meisten ist nicht, dass sie nicht wissen was sie tun müssen. Das Problem ist einfach, dass sie es nicht tun, obwohl sie wissen, dass sie es tun müssen.

Jeder hat sein Ziel und wir haben schon einige Beiträge zu dem Thema Motivation veröffentlicht. Auch sehr viel Theorie, aber es ist immer wieder wichtig sich klar zu machen, wie wichtig einfach das Handeln ist, das Tun, das Machen.

Es reicht nicht, etwas jeden Tag nur zu sagen. Es reicht nicht nur zu sagen:

Ich will abnehmen, ich will größer werden, ich will stärker werden, ich will inspirieren, ich will motivieren, ich will mein Leben ändern, ich will schlauer werden.

Es reicht nicht, all das nur zu sagen oder zu denken. Du musst jeden einzelnen Tag etwas tun.

Du bist nur eine Entscheidung von einem ganz anderen Leben entfernt. Du musst dich dafür entscheiden, Disziplin zu entwickeln und endlich damit anzufangen etwas zu tun.

  • Ein Liegestütz
  • Ein Glas Wasser
  • Eine Frucht essen
  • Eine Seite lesen
  • Eine Sache verkaufen
  • Einen alten Kontakt löschen
  • Eine Runde laufen
  • Einen Abschnitt schreiben

Was auch immer dein Ziel ist, fange mit kleinen Dingen an und hör mit deinen Ausreden auf. Schluss damit. Keine Ausreden mehr.

Schluss mit: “Ich fang morgen an.”

Schluss mit: “Nur noch dieses eine Mal.”

Schluss mit dem Hinnehmen der eigenen Willensschwäche. Schluss mit dem leichten Weg. Keine Nachsicht mehr für ungesunde oder unproduktive Gedanken, die dir schaden.

Schluss damit.

Schluss mit dem Warten auf den perfekten Augenblick und Schluss mit der Unentschlossenheit und Schluss mit den Lügen. Schluss mit der Schwäche.

Die Zeit ist reif.

Durch Kraft und durch Willen und dich unerschütterliche Disziplin wirst du zu dem, was du sein willst. Große Ziele benötigen all deinen Einsatz, viel Anstrengung, all deine Gedanken, deinen ganzen Fokus und all deine Zeit.

Warum solltest du die Resultate verdienen, wenn du nicht die ganze Arbeit reinsteckst? Du musst erst all deinen Einsatz reinstecken. Das ist das Großartige, denn wäre es nicht so, wäre Erfolg nichts Besonderes mehr, denn dann hätte es jeder.

Wenn du wirklich daran glaubst, dann wird dein Körper einen Weg finden es geschehen zu lassen.

Jeder will eine Wunderpille haben – einen kleinen Trick, der das Leben leichter macht, damit man sich die Hände nicht schmutzig machen muss. Aber die gibt es nicht.

Und denke dran, du musst jeden Tag alles geben. Es gibt keinen Urlaub, jeder Tag ist ein Montag. Dein Kopf wird versuchen dir mit rationalen Gründen zu erklären, warum du es verdient hast aufzuhören, du hast genug getan, du hast dir eine Pause verdient. Höre nicht hin. Es sind Lügen.

Und wenn du diesen Weg gehst, wirst du Schmerzen spüren, Schmerz ist unvermeidlich. Leiden ist aber eine Entscheidung, du musst nicht leiden. Du musst einsehen, dass Schmerz dazugehört und er zeigt, dass du Fortschritt machst.

Es wird mehr benötigen, mehr Energie, mehr denken, mehr lesen, mehr Training, mehr Stunden, mehr von allem. Es wird mehr benötigen, wenn du mehr sein willst als die meisten.

Und erwarte nicht, dass dir für dein Einsatz zugejubelt wird oder andere direkt darauf aufmerksam werden. Der Ruhm wird dir in der Abgeschiedenheit zuteil.

Wo du dich bemühst und hart arbeitest und dich anstrengst. Mit allem, was in dir steckt musst du versuchen der Beste zu sein. Du musst besser sein als gestern und die Erwartungen anderer übertreffen. Du musst deine eigenen Erwartungen übertreffen.

Dann kannst du dich eines Sieges rühmen, der dir niemand jemals wegnehmen kann. Ein Sieg, der jeden Tag erkämpft wird. Ein Sieg der Entschlossenheit, des Willens und der Disziplin. Ein Sieg, den du verdienst, weil du niemals aufhören wirst.

Hol dir deinen ChampLife Armreif um dich immer wieder an all diese Worte zu erinnern und um so immer dein Bestes zu geben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe deinen Kommentar ein
Bitte geben sie hier ihren Namen ein