Eines der wichtigsten Dinge über die man sich klar sein muss, sind die Sachen die man verändern kann und die Sachen die man nicht verändern kann. Zu viele Menschen machen sich Sorgen und Gedanken über Dinge die nicht in ihrer Macht liegen und zu viele Menschen nutzen ihre Macht nicht in Bereichen, wo sie Macht haben.

Ein klassisches Beispiel: Du hast keinen Einfluss darüber, was andere Menschen dir antun, aber du hast Einfluss darauf, wie du auf die Aktionen anderer reagierst. Du beherrschst die Situation nicht, aber es steht in deiner Macht, wie du darüber denkst.

In diesem Post will ich dir klar machen, worauf du noch alles Einfluss hast in deinem Leben. Es ist wichtig, dass du danach strebst das Beste in diesen Bereichen zu vollbringen und um das zu machen, musst du dir über diese Bereiche im klaren sein.

Es gibt also eine Menge Dinge auf die du keinen Einfluss hast, Dinge, die du einfach akzeptieren musst, aber auch eine Menge Dinge die du beeinflussen kannst und sollst.

Was wir beeinflussen können und worüber wir die Macht haben:

Die Wahrnehmung, wie wir die Welt um uns herum sehen und wahrnehmen.

Das Handeln, die Entscheidungen und die Handlungen, die wir vollziehen – und mit welchem Ziel.

Der Wille, wie wir mit den Umständen umgehen, die wir nicht ändern können; klare und überzeugende Urteile erlangen und unseren Platz auf dieser Welt wahrhaft verstehen.

Das woran du glaubst

Glaube an das gute auf dieser Welt, glaube an dich selbst usw.

Deine Einstellung

Habe die ChampLife Einstellung, habe die richtige Einstellung.

Deine Gedanken

Versuche positiv zu denken, wenn deine Gedanken nur negativ sind, wird dein Leben negativ.

Deine Perspektiven

Wie siehst du die Dinge um dich herum? Von der besten oder von der schlechtesten Seite?

Wie ehrlich du bist

Sage immer die Wahrheit oder lüge zumindest nicht

Wer deine Freunde sind

Deine Freunde haben einen unfassbar großen Einfluss auf dich und schlechte Freunde bringen dir viele Probleme, die du dir ersparen kannst. Trenne dich von ihnen und suche dir richtige.

Welche Bücher du liest

Deine Bildung liegt in deinen Händen, nur ChampLife zu lesen reicht nicht. Lies die richtigen Bücher.

Wie oft du Sport machst

Ich muss dir nicht sagen wie wichtig Sport ist für deine Physische und Mentale Haltung

Welches Essen du isst

Deine Nahrung ist dein Benzin, wenn du volle Leistung geben willst, ernähre dich richtig.

Wie viele Risiken du eingehst

Du hast nur das eine Leben, gehe Risiken ein, aber kalkuliere sie richtig.

Wie du Situationen interpretierst

Es liegt in deiner Macht welchen Blickwinkel du auf bestimmte Situationen hast.

Wie nett du zu anderen bist

Bist du wirklich nett zu anderen, sind andere nett zu dir und ich meine nicht das Nice Guy nett sein.

Wie nett du zu dir selbst bist

Sei nicht zu streng zu dir, es bringt dir nichts. Sei nett zu dir selbst.

Wie oft du sagst: “Ich liebe dich”

Verbreite liebe zu deinen Mitmenschen. Sei der Mensch, bei dem man gerne ist, weil man weiß, er ist liebevoll.

Wie oft du “Danke” sagst

Sei ein dankbarer Mensch, ein Danke schadet nie.

Wie du deine Gefühle ausdrückst

Lerne deine Gefühle richtig auszudrücken, damit man dir besser helfen kann und dich besser versteht.

Ob du nach Hilfe fragst oder auch nicht

Es ist nicht schlimm die richtigen Personen nach Hilfe zu fragen, tue es, es wird dir helfen.

Wie oft du jeden Tag lächelst

Lächeln macht dich glücklich, egal ob es ein gezwungenes lächeln ist. Abgesehen davon verbringen Menschen lieber Zeit, mit Menschen, die viel lächeln.

Die Menge an Anstrengung, die du hervorbringst

Gib dein Bestes und dir wird das Beste widerfahren.

Wie du dein Geld ausgibst/investierst

Gehe sorgsam mit deinem Geld um, verschwende es nicht für Bullshit.

Wie viel Zeit du damit verbringst, dir über etwas Sorgen zu machen

Mache dir keine Sorgen, es gräbt dein Loch nur noch tiefer, vor allem nicht über Dinge, auf die du keinen Einfluss hast.

Wie oft du über deine Vergangenheit nachdenkst

Schließe mit deiner Vergangenheit ab. Lerne von ihr, aber lebe nicht in ihr.

Ob du andere Menschen verurteilst oder nicht

Es bringt dir nichts über Menschen ein Urteil zu schließen, vor allem nicht, wenn du sie nicht richtig kennst. Verurteile niemanden.

Ob du etwas nach einem Rückschlag nochmal probierst oder nicht

Never Give Up.

Wie sehr du die Dinge, die du bereits besitzt, schätzt

Sei dankbar für das, was du bereits besitzt, darüber haben wir bereits einen ganzen Beitrag.


Die Mitglieder der Recovery Community, eine Entzugsklinik in den USA, sagen:

“Gott, gib mir die Gelassenheit, die Dinge, die ich nicht ändern kann, zu akzeptieren, den Mut, die mir möglichen Dinge zu verändern, und die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.”

Wenn wir uns vergegenwärtigen, welche Teile des Tages wir beeinflussen können und welche nicht, werden wir nicht nur glücklicher sein, sondern einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Menschen haben, die nicht einsehen wollen, sie einen Kampf führen, den sie nicht gewinnen können.

Steuere deine Wahrnehmungen. Führe deine Handlungen angemessen aus. Akzeptiere bereitwillig, was außerhalb deiner Macht steht.

Jetzt kennst du einige Dinge, über die du Macht hast, also nutze sie. Es ist deine Pflicht, dass Beste in diesen Bereichen zu vollbringen, wenn du das ChampLife leben willst.

Falls dir noch andere Dinge einfallen, über die wir Macht haben, schreib sie in die Kommentare und lass die Community daran teilhaben!

 

5 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte gebe deinen Kommentar ein
Bitte geben sie hier ihren Namen ein